Finden Sie Ihre Brille Im Webshop beim Optiker in Ihrer Nähe

Brille online gesucht?

Hier werden Sie Augen machen!

Sie suchen eine Brille, mit der Sie perfekt sehen und aussehen? Die bekommen Sie beim Optiker. Also sind Sie hier genau richtig. Denn auf diesen Seiten haben sich Optiker aus ganz Deutschland mit ihren Onlineshops zusammengetan, damit Sie den Durchblick haben.

Bei uns können Sie Ihre Brille ganz einfach aussuchen, anprobieren und im Webshop beim Optiker in Ihrer Nähe bestellen – rund um die Uhr und bequem von zu Hause aus.

In unserer Kollektion finden Sie trendige und hochwertige Damenbrillen, Herrenbrillen und Sonnenbrillen namhafter Marken – in großer Auswahl zum kleinen Preis. Und das Beste ist: Sie können gleich sehen, wie Ihnen die gewählte Brille steht. Dazu brauchen Sie nur Ihr Foto hochzuladen und können dann mit wenigen Klicks Ihre Favoriten ausprobieren.

Aber machen Sie sich am besten selbst ein Bild – Sie werden Augen machen!

Wir schärfen Ihre Sinne.

Haben Sie Ihr Wunschgestell ausgewählt, bietet Ihnen Ihr gewählter Optiker die passenden Gläser in Ihrer Sehstärke – individuell für Ihre Brille eingeschliffen und veredelt. Ihre fertige Brille sendet er Ihnen kostenlos zu oder Sie können sie bei ihm abholen. Er steht Ihnen natürlich auch gerne jederzeit mit persönlicher Beratung und individuellem Service zur Verfügung.

So können Sie nun bei Ihrem Optiker in der Nähe Ihre neue Brille online kaufen, ohne dass Sie auf einen Fachmann in Ihrer Nähe verzichten zu müssen der Ihnen die Brille auch gebaut hat. Wenn nun die Brille einmal wackelt oder kneift, ist er gleich in Ihrer Nähe. Und wenn das Sehen nicht so ist, wie Sie es sich vorgestellt haben, hilft er Ihnen gerne.

Bei Brille vom Optiker finden Sie Markenfassungen unter anderem von Calvin Klein, Emporio Armani, Flair, Jaguar, Jette Joop, Oakley, Otto Kern, Persol, Ray Ban, Silhouette und Vogue und viele mehr.

Die richtige Brille finden: Eine Brille ist nicht nur medizinisches Hilfsmittel, sondern auch modisches Accessoire. Deswegen lautet die erste Frage: Welche Brille passt zu mir? Die Optiker von Brillen vom Optiker beraten ihre Kunden auch gerne vor Ort mit Fachkompetenz und viel Erfahrung.

Selbstverständlich ist das Sortiment an Brillen im Geschäfts nicht so umfassend wie das angebotenen Sortiment Im Internet. Im Onlineshop ist eine viel größere Auswahl möglich, da in einem zentralem Lager die Fassungen vorgehalten werde, die online angeboten werden. Die Optiker versuchen dieses Manko mit ausführlichen Beschreibungen auf der Webseite im Shop auszugleichen. Sie geben auch gerne Tipps zur individuell passenden Brillenform, wenn Sie sie persönlich aufsuchen.

Erfahrene Brillenträger sind natürlich im Vorteil. Sie haben die richtige Einschätzung der eigenen Gesichtsform – rund, eckig, herzförmig, etc. Brillen-Neulingen fällt das eher schwer, hier hilft der Optiker vor Ort und zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Brille auch online bestellen können.

Die richtige Brille ausprobieren: Im Optiker-Fachgeschäft ist die Anprobe nach vorheriger Rücksprache selbstverständlich möglich.

Die richtigen Gläser: Beim Optiker um die Ecke ist die Auswahl der Gläser kein Problem: Brillenpass abgeben, der Fachmann erledigt den Rest. Onlinekunden müssen die Korrekturwerte aus dem Brillenpass in ein Onlineformular übertragen. Geht da etwas schief, ist die Brille später eventuell unbrauchbar.

Darum sind Begriffserklärungen sowie Anleitungen zum Ausfüllen des Bestellformulars besonders wichtig.

Nicht für jeden geeignet

Brillenauswahl: Alle Optiker bei Brillen vom Optiker bieten Herren- und Damengestelle in großer Auswahl, je nach Modell als Sonnen- oder Korrekturbrille. Dabei hat jeder teilnehmende Optiker die gleiche Auswahl, sogar Kontaktlinsen gibt's bei jedem teilnehmenden Optiker. Allerdings halten die Optiker die Brillen nicht im eigenen Lager vor, sondern in einem Zentrallager! Wenn Sie die Brillen vor Ort anprobieren möchten, nehmen Sie vorhger Kontakt zu ihm auf!

Gläserauswahl: Einstärkegläser können bei jedem Optiker im jedem Shop bestellt werden. Bei Gleitsichtgläsern oder Gläser in Stärken die nicht aufgeführt sind, hilft nur der Gang zum Optiker-Fachgeschäft.

Erfreulich: Alle Brillen werden direkt beim Optiker, bei dem Sie bestellen gefertigt. So können ggf. Reklamationen direkt bei Ihrem Optiker vor Ort vorgenommen werden. Zusätzlich werden mit dem Onlinekauf auch Arbeitsplätze gesichert, da die Brille vor Ort hergestellt werden.

Gute Preise, Service und Kulanz

Alle Online-Optiker versprechen günstige Brillen ohne Risiko.

Preise: Wie beim Optiker variieren die Preise für Brillen je nach Modell und Art der Gläser. Wer nur Einstärkegläser benötigt und auf Markengestelle verzichtet, kann unter 40 Euro inklusive Gläsern und Versand fündig werden. Markengestelle mit Markengläsern sind aber auch online schnell mit mehreren Hundert Euro zu veranschlagen.

Rückgaberecht inklusive: In einer Frist von 30 Tagen erstatten die Optiker einen großen Teil des Kaufpreises für Ihre Brille zurück. Informieren Sie sich über die Bedingungen auf den jeweiligen Webseiten.Wer mit einer Brille Beschwerden hat, kann sie immer dann zurückgeben, wenn der Optiker einen Fehler gemacht hat und beispielsweise falsche Gläser verwendet hat. Wer  bei der Bestellung selbst die falschen Werte angegeben hat oder mit dem Brillengestell  unzufrieden ist, kann die Brille normalerweise nicht zurückgeben, denn maßgefertigte Produkte müssen die Optiker nicht zurücknehmen. Allerdings haben die teilnehmenden Optiker eine freiwillige Regelung getroffen, bei der sie eine verhältnismäßig geringe Pauschale als Entschädigung verlangen.

Fazit: Wenn Sie Ihre Brille bei einem traditionellen Optiker online kaufen möchten, sind Sie bei den teilnehmenden Optikern gut aufgehoben. Allerding: Auch wenn ein paar Klicks genügen sollte man sich beim Brillenkauf im Netz Zeit nehmen um nach dem passenden Modell suchen und die Angebote vergleichen.

Brille online kaufen

Ihre neue Brille also von Optikern, die bei Brillen vom Optiker mitmachen!